Qualitätsprüfung Interior + Seating

Home  |  Lösungen |  Qualitätsprüfung Interior + Seating

Unsere Kunden, Lieferanten namhafter Hersteller wie Audi, Mercedes & Mercedes-AMG, Volkswagen oder Porsche, vertrauen bei der Qualitätssicherung im Bereich Interior & Seating seit über 10 Jahren auf unsere Systeme.

  • Die Schwerpunkte der End-of-Line Prüfung liegen hier unter anderem auf Varianten, Bestückung und Funktionen von Bauteilen und Baugruppen, sowie auf der Dokumentation des Auslieferzustandes der Prüfobjekte.
  • Unsere bewährten Basisstationen können durch individuelle Anpassung auf Ihre Problemstellung und Ihr Produktionsumfeld eingestellt werden.
    So sparen wir gemeinsam Zeit und Entwicklungskosten.
  • Eine ausgereifte interne Datenverwaltung macht uns unabhängig vom konkreten Auftragsverwaltungssystem und ermöglicht eine schnelle Anpassung an neue Schnittstellen.
  • Obgleich optische Prüfungen die Basis all unserer Systeme bilden, können wir im Bereich Elektrik/Elektronik auf umfangreiche Expertise zurückgreifen. So realisieren wir Funktionsprüfungen von Schaltern (konventionell oder per Datenbus-Anbindung), steuern Aktuatoren und LEDs über LIN und CAN, prüfen die Funktion von Koppelstellen wie USB und NFC, messen Verbrauchsströme oder Lautsprecherimpedanzen, kurz:

Sie haben die Aufgabe, wir die Lösung.

Qualitätsprüfung Fahrzeugsitze (Seating)

Sicherung des kompletten Prozesses

Qualitätsprüfung Verkleidung (Interior)

maßgeschneiderte Lösungen und integrierte Tests

Qualitätsprüfung Mittelkonsole (Interior)

Montage verschiedenster Varianten je nach Auslastung