Handpressen mit integrierten QUalitätsprüfungen

Home  Produkte und Komponenten |  Handpressen mit integrierten Qualitätsprüfungen

Handpressen mit integrierten Qualitätsprüfungen

Handpressen

In unseren halbautomatischen Handpressen zur Komponenten-Montage stecken jede Menge Features, die die Abläufe in der Produktion verbessern und die hohe Qualität Ihrer Produkte absichern können.

Neben der eigentlichen Presse beherbergt das System je nach Ihrem Anwendungsfall eine ganze Menge Sensorik, die gleich beim Pressvorgang eine integrierte Qualitätsprüfung vornimmt. Alle sensorischen, haptischen, elektrischen, elektronischen oder andere Prüfverfahren lassen sich je nach Ihrem Bedarfsfall integrieren.

 

Werkstückaufnahmen

Auch bei den Werkstückaufnahmen ist der Flexibilität keine Grenze gesetzt. Auch wenn sie nicht nur eine, sondern mehrere Werkstücke an einem Platz bearbeiten wollen, ist das problemlos möglich. Die Handpresse kann je nach Einsatzfall mit einem oder mehreren Werkstückaufnahmen ausgestattet bzw. erweitert werden, die manuell, halbautomatisch oder komplett automatisch angesteuert werden. Die Werkstückaufnahmen sind standardisiert und lassen sich so (auch zwischen verschiedenen Arbeitsplätzen) problemlos austauschen.

 

Anbindung

Die Weiterverarbeitung sensorischer Daten zur Auswertung und die Anbindung an Ihre Datenbanken oder Ihrer betriebliche Software ist möglich. Und natürlich kann die Handpresse ebenso Stand-Alone wie als Bestandteil einer Maschine oder einer ganzen Produktionslinie betrieben werden.

 

Einsatzbeispiel

Informationen darüber, wie unsere Handpressen bei der Komponenten-Vormontage beispielsweise im Bereich der Vormontage von Stromschienen zum Einsatz kommen, finden Sie hier.

Beispielhafte Anwendungen